Wir brauchen:

  • 1 Ballon
  • Luft ;)
  • Bastelkleber
  • Wasser
  • Zeitungspapier
  • Pinsel
  • Farben
  • Edding
  • Schere
  • Kreppband

Hallo Bastelfreunde!

Diesmal stand der Geburtstag meines Neffen an und er wollte unbedingt eine Turtles Party. Dazu sollte es Pizza geben , ein paar Spiele und zum Schluss eine Pinata.

Also bastelte ich ihm eine Turtles Pinata! Zwar hatte sie nicht die richtige Turtles Kopfform aber sie ist richtig gut angekommen!

Hier ein paar Bilder :

Schritt 1: Pustet einen Ballon auf.....

Schritt 2: Bestreicht den Ballon mit Bastelkleber /Wasser Gemisch und Zeitungspapier, macht nicht zu viele Lagen, sonst dauert das Zerschlagen bis zum nächsten Geburtstag!! :)

 

Schritt 3: Nach dem Durchtrocknen könnt ihr eure Pinata anmalen, den Ballon zerstecht ihr mit der Schere. Ihr müsst nun eine Öffnung einschneiden, um Süßigkeiten einzufüllen.diese Öffnung verschließt ihr dann mit mehreren Lagen Zeitungspappmaché.

 

Letzter Schritt: Für die Augenbinde habe ich Blumenkrepp genommen. Leider ist das Bemalen dieses Krepp nicht gerade einfach. Das Bild oben zeigt, dass die Augen noch nicht fertig sind.Da ich im Garten nur  Acrylfarben und Pinsel hatte, war dieser Schritt richtig mühsam. Mit Edding oder anderen Stiften wäre es einfacher gewesen.

Viel Spass beim Bastel wünscht die BastelHexe